Gebrauchsspuren bei der Leasing-Rückgabe


- 17.10.2012 19:14

Gebrauchsspuren bei der Leasingrückgabe sind zu akzeptieren. Schäden sollten vor der Leasingrückgabe instand gesetzt werden. Fragen Sie Ihren ausliefernden Händler vor der Rückgabe des Fahrzeugs was auf Kosten des Leasingnehmer zu reparieren ist und was nicht. - So vermeiden Sie Streitigkeiten. Fall von neutraler Seite aus geprüft werden soll kann von TÜV oder Dekra ein neutrales Gutachten über die Minderwerte erstellt werden.

zurück